Mit uns im Haus leben die 2 Katzen Pitschi und Mimi.

Pitschi ist mit Jahrgang 1995 bereits ein älterer, weiser Kater.
Er ist ein sehr verschmuster, anhänglicher, aber auch selbstbewusster Kater, der keine Frage offen lässt, dass er der Chef im Haus ist. Er liebt es, auf der Gartenmauer in der Sonne zu liegen und sein Reich zu überblicken. Dort wartet er auch, bis seine 2-Beiner vom Spaziergang wieder zurück kehren, um sich ein Leckerli abzuholen. Er zeigt aber auch gerne, dass er auch ein guter Hund wäre und kommt sofort auf Rufen und kann apportieren.

Mimi ist unsere süsse, kleine Räuberin.
Mimi wurde 2008 geboren und kam mit 6 Monaten zu uns und hat die Bude ganz schön aufgemischt. Sie ist eine kleine Chaotin und passionierte Jägerin, was nicht nur zu unserer Freude ist. Sie ist meist in Bewegung, turnt einfach auf allem rum und bringt uns immer wieder zum Lachen aber auch allerlei Beute mit nach Hause. Wenn ihr etwas nicht schnell genug geht oder nicht passt, kann sie aber auch zu einer kleinen Terroristin werden.
Mimi ist mit Hunden aufgewachsen und kennt diesbezüglich keine Zurückhaltung. So hat sich zwischen Mimi und Kiani eine tiefe und innige Bindung entwickelt. Die beiden lieben es zusammen zu kuscheln und manchmal kommt es sogar zu einem gemeinsamen Spiel. Mimi darf sich auch wirklich jede Freiheit raus nehmen bei Kiani und ist oft die erste an Kianis Napf.
1 / 2